Videoqualität bei youtube

Endlich habe ich es geschafft, ein kurzes Video zu erstellen, in dem man unsere Ferienwohnung von innen betrachten kann. Ist zwar schon das Ende der Saison, aber die nächste komme bestimmt.

Geschnitten, ein bisschen Musik darunter gelegt und dann sollte es bei youtube gespeichert und einfach eingeunden werden. Gedacht, getan, aber das Ergebnis hat mich garnicht überzeugt. Miserable Qualität des Videos, die kleine Schrift der Untertitel kaum lesbar.

Beim recherchieren habe ich rausefunden, dass youtube noch alte Codecs für flash7 verwendet, aber es inzwischen möglich ist, die Videos auch in höherer Qualität abzuspielen.Das funktioniert so:

  • Entweder über den Link „ In hoher Qualität ansehen“ (das ist nichts besonderes, denn es bleibt damit dem Benutzer überlassen, diesen Link zufällig zu finden
  • Mit dem URL-Parameter &fmt=18 der an dieVidoe-URL angehängt wird (z.B. so: http://de.youtube.com/watch?v=OrWJWlk99wE&fmt=18)
  • Beim Video einbetten wird es schon schwieriger. Dazu habe ich folgenden Code gefunden:
<object width="425" height="355"><param name="movie"
value="http://www.youtube.com/v/OrWJWlk99wE&ap=%2526fmt%3D18">
</param><param name="wmode" value="transparent"></param><embed
src="http://www.youtube.com/v/OrWJWlk99wE&ap=%2526fmt%3D18"
type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent"
width="425" height="355"></embed></object>

Wobei OrWJWlk99w natürlich durch den Code von Eurem Video ersetzt werden muss.
Hier nun einmal der Vergleich:

Video in normaler Qualitiät

Video in höherer Qualität

You may also like...

3 Responses

  1. steffen sagt:

    Das scheint leider so nicht mehr zu funktionieren – hatte auch ein Video so eingebunden und das rotierende „Ladezeichen“ geht nun nicht mehr weg – auch bei Deinem Video nicht.

    Gruß, Steffen

  2. gabriel sagt:

    @steffen: Also bei mir geht es nach wie vor. Vielleicht liegt es an Deinem Browser/Internetanbindung/Geduld?

  3. freddy sagt:

    also bei mir gehts auch – viele grüße freddy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.