me@twitter

Vielleicht geht es ja auch einigen so wie mir mit dem Bloggen:

Am Anfang ist die Motivation groß, man installiert sich sogar ein Word-Press-Client auf seinem Mobiltelefon (nein KEIN Iphone!) und es wird fleißig daruflosgebloggt…

Irgendwann stellt man dann fest, dass der letzte Blogeintrag schon …ähh, ja, genau… 10 (in Worten: zehn!) Monate her ist…

Aber: ich habe vielleicht ein Heilmittel gefunden, um nicht ganz von der Bildfläche zu verschwinden: twitter.

In diesem Sinne CU @ twitter.com/pixelpuxel

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.